Kunststoff

IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. (IK)

Mit rund 400 Mitgliedsunternehmen ist die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. zur Zeit der größte Verband auf dem Kunststoffsektor in Europa. Die damit verbundene Bedeutung auf nationaler und internationaler Ebene ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Interessenvertretung für die gesamte Kunststoffverpackungsbranche.

Stabile wirtschaftliche, gesellschaftliche, politische und gesetzliche Rahmenbedingungen sind unbedingte Voraussetzungen für den Erfolg eines Unternehmens. Die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen als große Gemeinschaft von Firmen nimmt diese komplexe Aufgabe auf den unterschiedlichsten Ebenen für die Branche wahr.

Umweltthemen werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen. In diesem Zusammenhang werden nationale und europäische Gesetze weiter steigenden Einfluss auf das tägliche Geschäft der Kunststoffverpackungsindustrie nehmen. Wir sorgen bereits im Vorfeld dafür, dass die Auswirkungen für unsere Mitgliedsunternehmen wirtschaftlich vertretbar bleiben.

Oft sind mittelständische Unternehmen gerade bei Spezialthemen überfordert. Die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen greift diese Anliegen ihrer Mitglieder auf.
Wir haben spezielle Arbeitskreise ins Leben gerufen und die Vertretung bestimmter Interessensgruppen übernommen.

Heute wird es immer wichtiger, über die richtigen Infos zur richtigen Zeit zu verfügen. Über das exklusiv für IK-Mitglieder zugängliche Extranet haben Sie direkten Zugriff auf das Know-how des Verbandes. Hier finden Sie – kompakt aufbereitet – Informationen zu allen
wichtigen Themen für die Kunststoffverpackungsindustrie.